You are here: Home » Homatic » Was ist Homatic? » Systemelemente » Programmiergerät

Programmiergerät für kontaktlose Chipkarten

Der Computer-Arbeitsplatz mit der Software, die das Homatic System verwaltet, ist mit einem Lesegerät für kontaktlose Chipkarten ausgestattet, das programmieren kann. Es ist für Karten im Standard Mifare bestimmt und ist kompatibel mit 32-bit Versionen von Windows (98/2000/ME/NT/XP/Vista). Es kann über einen USB-Anschluss mit jedem Computer verbunden werden.


Programmiergerät für kontaktlose Chipkarten

Die Programmierung der kontaktlosen Chipkarten erfolgt durch die Annäherung an das Lesegerät und die Wahl der entsprechenden Optionen im Programm, das das Homatic System verwaltet. Das ermöglicht geschickte Zuordnung der Karte zu der entsprechenden Person und dank der Online-Funktion wird diese Information direkt zu allen kontrollierten Räumen gesendet, ohne dass jeder Raum einzeln programmiert wird.

Parameter des Produkts

Unterstütztes Betriebssystem: Windows 32-bit (98/ME/NT/2000/XP/Vista)
Frequenz der Kommunikation: 13,56 MHz
Standardanschluss: USB
Betriebstemperatur: 0° -- 50°
Maße: 110 x 80 x 26mm
Gewicht: 100g
Unterstützte Mifare-Standards: Ultralight, Mifare Mini, Mifare 1k, Mifare 4k
Versorgungsspannung: 4,5V – 5,5V DC
Stromaufnahme: 150mA