You are here: Home » Homatic » Was ist Homatic? » Systemelemente » Steuerungsgerät HOM910

Steuerungsgerät HOM910

Das Steuerungsgerät der Baureihe HOM910 ist ein völlig programmierbarer Regler für Räumlichkeiten, in denen Homatic System installiert ist, wie Hotelzimmer oder Büros. Es sichert die doppelseitige Sicherung der Tür durch die kontaktlosen Chipkarten und universelle Möglichkeiten der Steuerung ihrer Sperre, z.B. mit einem Riegel oder Anker.

Der Regler ermöglicht die Steuerung des Heizsystems, der Lüftungs- und Klimaanlage sowie jeglicher Anwendungen, in denen Relais für Netzspannung erforderlich sind.

Das Steuerungsgerät ist mit binären Spannungseingängen, Eingängen der digitalen Thermometer, Eingängen, die mit Triac umgeschaltet werden und Relaiseingängen ausgestattet. Wenn die Möglichkeiten eines Gerätes ausgeschöpft sind, kann man ein weiteres Gerät hinzuschalten.


Steuerungsgerät HOM910

Beschreibung der Eingänge/Ausgänge des Steuerungsgerätes

Eingänge

RJ45 Standard Modbus 4 oder 2 Leitungen*
T1,T2 2x Eingang zum digitalen Thermometer
SW1 bis SW6 6x binärer Ruhe-Spannungseingang
W1_D0, W1_D1 binäre Eingänge 5V, die für Lesegeräte der Karten mit Datenübertragung Wiegand bestimmt sind
W2_D0, W2_D1 binäre Eingänge 5V, die für Lesegeräte der Karten mit Datenübertragung Wiegand bestimmt sind
IN1, IN2 2x binärer Eingang, konfiguriert in der Logik 5V oder 12V

*Möglichkeit der Bestellung der Steuerungsgeräte, die mit 2 Modbus-Schnittstellen für die Arbeit in Ringtopologie ausgestattet sind

Ausgänge

OD1 Spannungsausgang 12V 2A, bestimmt für die Steuerung mit elektromagnetischem Riegel oder Anker
BR_A, BR_B Komplementäre Spannungsausgänge 12V 2A, die für die bipolare Steuerung bestimmt sind
PK1 - PK4 4x Relaisausgang 230V 2A mit separatem Eingang
PK5 - PK6 2x Relaisausgang 12V 2A mit separatem Eingang
PK7 - PK9 3x Relaisausgang 230V 2A mit gemeinsamem Eingang
VA1 - VA4 4x Ausgang, der mit Triac umgeschaltet wird, 230V 1A mit gemeinsamem Eingang